Unterwegs im oberen Ourtal

Die junge Our und die Vennquerbahn (RAVeL L45a) zwischen Honsfeld und dem deutschen Grenzdorf Losheim spielen in dieser Radschleife die Hauptrollen. Sie fahren durch den östlichsten Teil Belgiens.

Download GPX-Datei

Nützliche Infos für diese Etappe

Start- und Endpunkt der Tour: An der Kirche von Schönberg (KP 142).

Routenbeschreibung: 106> 101> 28> 27> 26> 24> 23> 18> 112> 116 (Herresbach)> 142 (Schönberg).

Parken: kostenlose Parkplätze an der Kirche von Schönberg

Öffentliche Verkehrsmittel: Linie 402: St.Vith – Schönberg – Wereth
www.infotec.be


Das gibt's zu sehen Eindrücke von unterwegs



Krewinkel: Im östlichsten Dorf Belgiens fühlt man sich in die ländliche Atmosphäre des 19. Jh. versetzt.

Autorentipp

Details zur Etappe Was es alles zur erleben gibt

Während 9 Kilometern radeln Sie nahe der deutschen Grenze entlang der Wasserscheide zwischen Maas und Mosel-Rheinbecken. Hier entspringt die Our, der Sie, ein Stück weit auf deutschem Gebiet folgen. An mindestens 3 Orten genießen Sie einen herrlichen Blick auf die höchsten Hügel und tiefsten Täler der Region. In Herresbach können Sie beispielsweise von der Holzplattform Wood Eye auf das weitläufige Ourtal blicken und am Horizont die vielen Windräder auf deutscher Seite sehen. Auf der „Maasseite“, in Heppenbach sind Sie nahe der Quellen der Amel. Einige kleine Wohnkerne entlang des Weges warten mit der Einfachheit uralter Dörfer auf. Vor allem Krewinkel ist einen Zwischenhalt wert. Die Häuser liegen verstreut und wurden im Sinne der ortstypischen Architektur renoviert. Im Zentrum befindet sich seit Anfang des 16. Jahrhunderts ein einfaches gotisches Gotteshaus, das dem Heiligen Eligius, dem Schutzpatron der Schmiede und Metallarbeiter, gewidmet ist. Sicherlich kein Zufall, denn im späten Mittelalter gab’s hier vielerorts Eisenerzgrabungen.

Sicherheitshinweise
Zwischen KP 106 und KP 101 steile Abfahrt zur Our.

Einkehrmöglichkeiten
Schönberg: Hotel Zum Burghof, K.F. Schinkelstraße 11, 4782 Schönberg, Tel. +32 80 548 159
www.burghof.be

Manderfeld: Eifeler Hof, Manderfeld 37, Tel. +32 (0) 80 548 835
www.eifelerhof.be


Die Vennbahn-Schleifen 8 neue Touren ins Umland der Vennbahn