Die Etappe im Überblick

Kurz nach dem kleinen Waldstück am imposanten Autobahn-Viadukt vorbei, durchfährt man das beschauliche Neidingen. Erneut sind zahlreiche Bachläufe und kleine Flüsschen ein ständiger Begleiter entlang der Strecke und sorgen für abwechslungsreiche Landschaftsbilder. Die Tunneldurchfahrt bei Lommersweiler stimmt auf das malerische Ourtal ein und ist so beeindruckend wie kühl. In Richtung Hemmeres geht es ein weiteres Mal über die deutsch-belgische Grenze. Zurück auf belgischem Territorium erscheint nach einer Weile am Horizont die reizvoll gelegene Kapelle von Weweler, die hoch oben auf dem Reuländer Ourberg thront. Die Burgruine von Reuland markiert eindrucksvoll das Ende dieser Etappe.

Etappe auf Karte ansehen

Attraktionen auf dieser Etappe Verpasse kein Highlight entlang der Vennbahn!

Burgruine von Burg-Reuland Distanz zur Vennbahn: 0,5 km

1794 zerstörten französische Truppen die stolze Burg, deren Grundstein im 12. Jahrhundert gelegt wurde. Erhalten blieben die wuchtigen Mauern, Turmstümpfe und der Nordwestturm.

Mehr Infos

Entdecke die Vennbahn-Stories!

Über ein Jahrhundert lang war die Vennbahn die eiserne Verbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Eine im wahrsten Sinne bewegte Zeit, die jede Menge Geschichte und Geschichten hervorgebracht hat. An insgesamt 20 Standorten entlang der Trasse kann man sich auf Spurensuche nach den Besonderheiten von Land und Leuten der Region um die Vennbahn begeben. Visuell unterstützt werden die Stories durch die für Belgien typischen Comics. Viel Spaß beim Entdecken!

Zu den Stories


Fahrradfreundliche Unterkünfte auf dieser Etappe bed+bike

Eifel-Ardennen Jugendherberge Distanz zur Vennbahn: 0,7 km

Moderne, große Jugendherberge in ruhiger, zentraler Lage unweit des St. Vither Sportzentrums.

Mehr Infos

Hotel-Restaurant Steineweiher Distanz zur Vennbahn: 0,8 km

Traditionsreiches, romantisches Hotel in ruhiger Lage am gleichnamigen Steineweiher gelegen.

Mehr Infos

Hotel Zur Post Distanz zur Vennbahn: 0,5 km

Luxeriöses, modernes Hotel mit angeschlossenem Sterne-Restaurant im Herzen von St. Vith.

Mehr Infos

Relax Hotel Pip-Margraff Distanz zur Vennbahn: 0,3 km

Im Herzen von St. Vith gelegenes, traditionsreiches und modernes Hotel mit eigenem Wellnessbereich und Restaurant.

Mehr Infos

Berliner Hof Distanz zur Vennbahn: 0,6 km

Moderne und luxeriös eingerichtete Unterkunft im Herzen von St. Vith.

Mehr Infos

Service für diese Etappe Nützliche Dienstleistungen im Überblick

Tourismus Information

  1. TI St. Vith
    Hauptstraße 43 · B- 4780 St. Vith
    T +32 80 28 01 30
    touristinfo@st.vith.be · www.st.vith.be
  2. TI Reuland-Ouren
    Von-Orley-Straße 24 · B-4790 Burg-Reuland
    T +32 80 32 91 31
    info@reuland-ouren.be · www.reuland-ouren.be

Parkmöglichkeiten

  1. Vennbahn Parking St.Vith
    Distanz zur Vennbahn: 0 km
  2. Vennbahn Parking Burg-Reuland
    Distanz zur Vennbahn: 0,4 km
  3. Vennbahn Parking Oudler
    Distanz zur Vennbahn: 4,9 km
Parkmöglichkeiten Etappe 6

Radwerkstatt & Radverleih

Radverleih

  1. A.T. Bike
    Distanz zur Vennbahn: 0,8 km
  2. RoMaBikes Troisvierges
    Distanz zur Vennbahn: 0,8 km

Nächste Etappe der Vennbahn Etappe 6: Von Burg-Reuland nach Troisvierges

Hinter Burg-Reuland steuert man bei Lengeler direkt auf den zweiten Tunnel zu. Leider bleibt diese Tunneldurchfahrt gesperrt. Mehrere seltene und unter Schutz stehende Fledermausarten haben den Tunnel zu ihrem Refugium gemacht. Die Umfahrung des Tunnels weist auf ca. 100-150 m Steigungen von bis zu 10% auf. Es lohnt sich aber, auf luxemburgischer Seite einmal an den Tunnel heranzufahren – dort wurde ein didaktischer, sehenswerter Lehrpfad rund um das Thema Fledermäuse angelegt. Nur wenig später erreicht man den Zielort am Bahnhof in Troisvierges.

Etappe anschauen