Die Etappe im Überblick

In der UNESCO-Weltkulturerbestadt Aachen beginnt die Vennbahn-Route. Städtisches Treiben und Verkehr rund um den Bahnhof Rothe Erde werden schnell von einer ruhigen Vorstadtidylle abgelöst. Die ehemalige Abteistadt Kornelimünster wartet erneut mit einer mittelalterlichen Kulisse auf. In Walheim lassen sich am Bahnhof noch alte Dieselloks bestaunen. Durch Wald- und Wiesenlandschaft führt die Etappe über die Grenze nach Ostbelgien und endet am alten Bahnhof in Raeren.

Etappe auf Karte ansehen

Attraktionen auf dieser Etappe Verpasse kein Highlight entlang der Vennbahn!

Aachen Distanz zur Vennbahn: 1,2 km

UNESCO-Welterbestadt Aachen und ehemalige Kaiserpfalz Karls des Großen. Besonders sehenswert sind der Dom und das prachtvolle Rathaus im historischen Stadtkern.

Mehr Infos

Kornelimünster Distanz zur Vennbahn: 1,0 km

Ehemalige Abteistadt und Wallfahrtsort. Der historische Ortskern ist definitiv einen Abstecher wert.

Mehr Infos

Töpfereimuseum Raeren Distanz zur Vennbahn: 2,6 km

Das in der Wasserburg beheimatete Töpfereimuseum zeugt noch heute von der Blütezeit Raerener Brennmeister. Über 2000 Exponate dokumentieren die einstige Bedeutung der Töpferei.

Mehr Infos

Entdecke die Vennbahn-Stories!

Über ein Jahrhundert lang war die Vennbahn die eiserne Verbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Eine im wahrsten Sinne bewegte Zeit, die jede Menge Geschichte und Geschichten hervorgebracht hat. An insgesamt 20 Standorten entlang der Trasse kann man sich auf Spurensuche nach den Besonderheiten von Land und Leuten der Region um die Vennbahn begeben. Visuell unterstützt werden die Stories durch die für Belgien typischen Comics. Viel Spaß beim Entdecken!

Zu den Stories


Fahrradfreundliche Unterkünfte auf dieser Etappe bed+bike

Hof Luterberg Distanz zur Vennbahn: 5 km

Wunderbar in die Natur eingebetteter Ferienhauskomplex in einem modern umgebauten Bauernhaus.

Mehr Infos

Hotel-Restaurant Tychon Distanz zur Vennbahn: 4,5 km

Das Hotel-Restaurant Tychon befindet sich im Zentrum von Eynatten in unmittelbarer Nähe der Autobahn mit direkter Verbindung nach Aachen, Eupen, Maastricht, Lüttich und Monschau.

Mehr Infos

Hotel Zum Onkel Jonathan Distanz zur Vennbahn: 1,0 km

Das Hotel-Restaurant liegt zentral und gut angebunden im Ortskern von Raeren.

Mehr Infos

Landhauszimmer Distanz zur Vennbahn: 1,9 km

Die Gästezimmer befinden sich im ersten Stockwerk sowie Dachgeschoss eines ehemaligen Bauernhauses und verbreiten einen Hauch von Romantik.

Mehr Infos

Service für diese Etappe Nützliche Dienstleistungen im Überblick

Tourismus Information

  1. TI Aachen
    Elisenbrunnen, Friedrich-Willem-Platz
    +49 241 18 029-60/61
    info@aachen-tourist.de · www.aachen-tourist.de
  2. TI Raeren
    Burgstraße 103
    B-4730 Raeren
    +32 87 85 09 03
    info@raeren.be · www.raeren.be

Parkmöglichkeiten

  1. APAG Parkhaus am Hauptbahnhof
    Distanz zur Vennbahn: 3,0 km
  2. Apcoa Parkhaus Aachen Arkaden
    Distanz zur Vennbahn: 0 km

 

Parkmöglichkeiten Etappe 2

Radwerkstatt & Radverleih

Radverleih

  1. Radstation am Hauptbahnhof Aachen
    Distanz zur Vennbahn: 0,2 km
  2. Bahnhofsvision
    Distanz zur Vennbahn: 0 km

Radwerkstatt

  1. Zweirad Brüll
    Distanz zur Vennbahn: 3,0 km
  2. FLIZZ Eurobike
    Distanz zur Vennbahn: 4,0 km
  3. Velo in Aachen
    Distanz zur Vennbahn: 4,0 km

Nächste Etappe der Vennbahn Etappe 2: Von Raeren nach Monschau

Auf dem teilweise noch bestehenden Schienennetz sind am ehemaligen Raerener Bahnhof noch alte Lokomotiven zu bestaunen. Durch den Wald im deutsch-belgischen Grenzgebiet geht es in Richtung Roetgen, dem „Tor zur Eifel“. Es beginnt ein wahres Wechselspiel der Grenzverläufe. Mehrere Male durchquert die Vennbahn auf dieser Etappe deutsches und belgisches Territorium. In Richtung Lammersdorf und Konzen nimmt die Waldkulisse langsam ab und manch einer fühlt sich an die Schweiz erinnert. Mit diesen Eindrücken erreicht man die ehemalige Tuchmacherstadt Monschau mit ihren prachtvoll erhaltenen Fachwerkhäusern.

Etappe anschauen