4. Februar 2015

Kurzfilm „Vennbahn – A path of transmission” – eine Geschichte, die Generationen bewegt

Die Vennbahn – einst eiserne Lebensader, heute grenzüberschreitender Radweg und touristisches Erfolgskonzept. Die 125 km lange ehemalige Bahntrasse von Aachen über Ostbelgien nach Luxemburg vermittelt Geschichte, Landschaften, Emotionen, Wissen aber auch Spaß und Freude. Der neue Kurzfilm „Vennbahn – A path of transmission“ („Vennbahn – ein Weg der Generationen“) fasst die Seele der Strecke zu

weiterlesen

29. Oktober 2014

Neue Messergebnisse: Seit Mitte Juni 212.000 Fahrräder auf der Vennbahn-Route

Zwischen Mitte Juni und Mitte Oktober 2014 haben über 212.000 Fahrräder die insgesamt fünf Messpunkte auf der Vennbahn-Trasse in der DG passiert. Dies hat die Pressestelle der für Tourismus zuständigen Ministerin Isabelle Weykmans bekanntgeben.   Die Mess-Stationen befinden sich nur auf dem Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft – in Raeren, Leykaul, Montenau, Steinebrück und Lengeler. Spitzenreiter

weiterlesen

14. Juni 2014

Vennbahn ohne Mittelpoller zwischen Raeren und Kalterherberg

Vom 15.6.2014 bis zum 31.10.2014 werden in einer Testphase zwischen Raeren und Kalterherberg die Mittelpoller in den Kreuzungsbereichen der Vennbahn entfernt.   Neueste Zählungen belegen, dass sich die Vennbahn seit ihrer Eröffnung im Sommer 2013 stets größerer Beliebtheit erfreut. Leider wurden in diesem Zeitraum auch einige Unfälle verzeichnet, die teilweise auf die an den Kreuzungen aufgestellten

weiterlesen

4. März 2014

Vennbahn ist „Radstrecke des Jahres 2014“

„And the winner is…Vennbahn!“ Mit diesen Worten konnten die Verantwortlichen der Vennbahn am Freitag kurz vor der Eröffnung der „Fiets en Wandelbeurs 2014“ (1. und 2. März) im Messezentrum RAI in Amsterdam eine weitere internationale Auszeichnung für diesen europäischen Radweg in Empfang nehmen.   Die Vennbahn wurde im Rahmen der „Fiets Awards“ zur „Radstrecke des

weiterlesen

31. Oktober 2013

Freie Fahrt zwischen Sourbrodt und Kalterherberg

Der Vennbahn-Radweg ist auf belgischer Seite seit Ende Oktober durchgehend befahrbar. Die Straßenarbeiten auf dem 1,4 Kilometer langen Teilstück zwischen Sourbrodt und dem „Grünen Kloster“ sind beendet, die Umleitungsschilder wurden abmontiert.   Grund für die Umbauarbeiten und die Verzögerung war die Tatsache, dass auf diesem Vennbahn-Abschnitt mehrere Braunkehlchen-Paare nisteten. Es folgten Einwände gegen den Streckenverlauf,

weiterlesen

17. September 2013

„European Greenways Award 2013“: And the winner is…Vennbahn!

Seit 2003 wird der „European Greenways Award“ von der European Greenways Association, einer Organisation zur Förderung der Grünen Wege mit Sitz in Spanien, verliehen. Bei der diesjährigen Ehrung in Portugal wurde der Bahntrassenradweg Vennbahn am Donnerstagabend in der Kategorie „touristisches Produkt“ mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.   Internationale Anerkennung für den Vennbahnweg Da die Tourismusagentur Ostbelgien

weiterlesen